Welche Autos werden am häufigsten gestohlen

Welche Autos werden am häufigsten gestohlen

Autodiebstähle scheinen immer beliebter zu werden, so ist ein deutlicher Anstieg an gestohlenen Fahrzeugen bei den Versicherern zu merken. In der Statistik ganz vorne bewegen sich teure Geländewagen. Dabei zieht sich der Diebstahl durch fast alle Automarken. Betrachtet man nun die bundesweite Statistik bemerkt man vor allem in Hamburg und Niedersachsen werden zurzeit vermehrt Automobile entwendet. Das Saarland und Bayern bilden das Schlusslicht in Sachen Autoklau. Generell ist Berlin und das Land NRW, die Hochburg des Autodiebstahls.

Beliebtheitsskala der Autodiebe:

  • Range Rover,
  • Jaguar,
  • Lexus RX 350,
  • Audi Q7,
  • Toyota Land Cruiser,
  • BMW X6,
  • BMW X5,
  • Porsche,
  • Volkswagen Caravelle.

So verschwinden jährlich nahezu 20.000 Fahrzeuge, von denen die meisten nicht mehr aufgefunden werden. So kann man es zumindest vom Bund der Versicherer hören und dabei sind nur Fahrzeuge erfasst, die Vollkasko versichert sind. Die Dunkelziffer der gestohlenen Autos dürfte also wesentlich höher angesiedelt sein. Die meisten Wagen wurden in Großstädten entwendet. Auffällig ist zurzeit auch der Diebstahl vieler Wagen mit Funkfernschlüssel, dabei sind viele ältere Modelle betroffen. Die Funkfernschlüssel weisen bei einigen Bauarten von u.a. VW und Opel Sicherheitslücken auf. Es sind also nicht nur die Luxusmodelle der Neuzeit, sondern auch Fahrzeuge älterer Baujahre, die auf der Beliebtheitsskala der Autodiebe stehen.

Lesen Sie auch: Wie schutze ich mein Ihr Auto effektiv